Leitbild

1. Wer sind wir?

Wycliff Deutschland ist Teil der weltweiten Bewegung Gottes zu den Menschen hin. Diese Bewegung hat ihren Ursprung im Herzen Gottes, der allen Menschen eine umfassende Versöhnung durch Jesus Christus anbietet. Von dieser Bewegung sind wir selbst erfasst und wirken mit Christen aus der ganzen Welt daran mit, dass sie zu ihrem Ziel kommt.

Wir sehen uns besonders den unbeachteten ethnischen Minderheiten verpflichtet. Sie sollen die Bibel in der Sprache haben, die ihnen zu Herzen geht. Wir bezeugen: Das übersetzte Wort Gottes verändert Leben, und veränderte Menschen prägen die Gesellschaft nach der guten Vorstellung Gottes.

2. Was sind unsere Grundsätze?

Folgende Grundsätze bestimmen unsere Arbeit:

  • Anbetung Gottes unter den Völkern: Menschen aus allen Völkern sollen Gott durch Jesus Christus kennen lernen können und ihn anbeten. Das ist unser Motiv für alles, was wir tun.
  • Zentrale Stellung der christlichen Gemeinde in Gottes Sendung: Wir sind davon überzeugt, dass die christliche Gemeinde von Gott geschaffen, beauftragt und ausgerüstet ist, um die Welt mit der Guten Nachricht zu erreichen und Menschen zu Nachfolgern von Jesus zu machen.
  • Unser Leben spiegelt Jesus wider: Wenn wir Jesus nachfolgen, werden wir ihm ähnlicher – in dem, wer wir sind, und mit dem, was wir tun. Diese Nachfolge kann auch Verzicht und Leiden bedeuten.
  • Wirkung der übersetzten Bibel: Wir sind überzeugt: Gottes Wort in der eigenen Sprache zu haben ist ein grundlegendes Menschenrecht. Wir möchten, dass Menschen aller Volksgruppen verändert werden durch das Reden Gottes – übersetzt in ihre Sprachen und Kulturen.
  • Wert der Kulturen und Sprachen: Wir achten die einzelnen Kulturen und Sprachen und missbilligen jede Art ihrer Diskriminierung.
  • Bildung in der Muttersprache: Wir sind überzeugt, dass Bildung in der Muttersprache pädagogisch wertvoll, nachhaltig und zukunftsfähig ist.
  • Abhängigkeit von Gott: Wir bleiben im ständigen Gespräch mit Gott. Wir wissen uns vollkommen abhängig von ihm. Er begabt und versorgt uns für unser Leben und unseren Dienst.
  • Stellenwert von Partnerschaft: Wir arbeiten in Partnerschaften. Nur gemeinsam können wir den Menschen ganzheitlich dienen.

3. Wie arbeiten wir?

ethnos2In Gemeinschaft mit Gott und der weltweiten christlichen Gemeinde tragen wir bei zur ganzheitlichen Veränderung von Volksgruppen durch Bibelübersetzung, begleitet von praktischen Diensten.

Wir sind weltweit vernetzt und arbeiten schwerpunktmäßig in Sprachforschung, Bibelübersetzung, Bildungsarbeit, aber auch in sozial-diakonischen Diensten. Wir bilden Mitarbeiter aus, beraten und fördern sie. Wir ermöglichen ihnen durch administrative, fachliche und menschlich zugewandte Begleitung eine wirkungsvolle Arbeit.

Wir laden Gemeinden zur Zusammenarbeit ein. Unser Dienst fördert das gemeindliche Engagement im Senden und Unterstützen von Mitarbeitern, im anhaltenden Gebet und im großzügigen Geben.

4. Was ist uns wichtig?

Lesen Sie mehr über die Achtung anderer Kulturen, den Schutz von Kindern und unseren Umgang mit Finanzen: Das ist uns wichtig