Spendenprojekt

Gott spricht – auch in Äthiopien

aethiopien

Biblische Geschichten in der Muttersprache

Als Christen stimmen wir dieser Aussage auf jeden Fall zu. Natürlich, Gott spricht zu uns, auch durch sein Wort, die Bibel. Wir haben das Privileg, dass uns die Bibel in unserer Muttersprache in schriftlicher Form vorliegt – und wir können sogar aus vielen verschiedenen deutschen Übersetzungen auswählen. Aber genau hier liegt das Problem für viele Völker auf dieser Welt, auch in Äthiopien: Viele Menschen dort können nicht lesen und schreiben. Selbst wenn es also die Bibel in ihrer Sprache gäbe, wäre sie ihnen nicht zugänglich.

Deswegen wurde in Äthiopien in den letzten Jahren damit begonnen, biblische Geschichten zunächst in mündlicher Form in verschiedene Sprachen zu übertragen. Denn Geschichten lieben die Menschen dort. In ihrer Kultur hat das Erzählen von Geschichten einen festen Platz, auf diese Weise wird auch das traditionelle Wissen weitergegeben.

Seit einiger Zeit werden in Äthiopien einheimische Mitarbeiter darin ausgebildet, eine Serie von etwa 30 biblischen Geschichten in ihrer Sprache aufzunehmen. Diese Geschichten führen ähnlich wie die Geschichten in unseren Kinderbibeln durch die wichtigsten Ereignisse der Bibel. Dadurch können Menschen wichtige Teile des Wortes Gottes in ihrer Muttersprache hören und zwar in einer Form, die sie anspricht. Trotz jahrzehntelanger Arbeit gibt es in Äthiopien noch viele Völker, die keinen Zugang zu Gottes Wort in ihrer Muttersprache haben. Daher soll jedes Jahr in fünf weiteren Sprachen mit dieser wichtigen Arbeit begonnen werden!

Um unsere Kollegen in Äthiopien darin zu unterstützen, haben wir ihnen für weitere drei Jahre unsere Unterstützung zugesagt – im Vertrauen darauf, dass Gott Menschen bewegt, sich finanziell hinter diese Arbeit zu stellen. Werden Sie Teil dessen, was Gott in Äthiopien tut! Wir danken herzlich für alle Unterstützung.

Wir sagen DANKE

Wir haben das Spendenziel über 21.500 Euro dank Ihrer Spenden erreicht! 
Für 2022 haben wir nun ein neues Ziel für die Mitarbeiter in Äthiopien festgelegt:

Sollten Sie das Online-Spendenformular für Projekte nicht nutzen wollen, finden Sie ganz unten auf der Seite unsere Bankverbindung.
Der Verwendungszweck für das Projekt lautet: Gott spricht – auch in Äthiopien.