Weltweit mitarbeiten an der Vision, dass alle Menschen Gottes Wort bekommen.
Dass sie von Gottes Liebe und seiner verändernden Kraft erfahren und ihn kennenlernen.

Jeder kann mitmachen:

Als Gemeinde Partner sein:

Fotografin fotografiert Gruppe im Ausland

Sendende Gemeinde sein

Werden Sie sendende Gemeinde und unterstützen Sie eine/n Wycliff-Mitarbeiter/in oder -Familie. Das kann Aussendung, finanzielle Unterstützung, Gebet, Besuch vor Ort, Unterstützung im Heimataufenthalts umfassen. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen in Ihren Überlegungen, ob und in welchem Umfang Sie sendende Gemeinde werden könnten.

Kontakt
Hand in Hand betend

Gebetsteam anbieten

Bilden Sie ein Gebetsteam und begleiten Sie eine/n Mitarbeiter/in, Mitarbeiterfamilie oder Wycliff allgemein im Gebet. Sprechen Sie uns für Kontakte und Informationen an. Weitere Informationen finden Sie unter "Beten" weiter oben auf dieser Seite.

Kontakt Infos Gebet
Wohnung Asien

Praktische Hilfe leisten

Für den Heimataufenthalt sind unsere Mitarbeiter dankbar für praktische Hilfen wie z.B. ein Auto für die begrenzte Zeit, eine vorübergehende Wohnung oder Hilfe bei einem Umzug. Haben Sie noch Ideen, wie Sie als Gemeinde praktisch helfen können? Sprechen Sie uns an!

Kontakt
Frau hängt Wäsche auf in Eurasien

Wycliff bekannt machen

Gestalten Sie eine Veranstaltung mit Wycliff in Ihrer Gemeinde. Wir besuchen Sie gerne und erzählen von unserer Arbeit und was Gott weltweit tut. Weitere Infos zu dieser Möglichkeit finden Sie auf unserer Seite "Einladung":

Einladung