Spendenprojekt

Schulungsprogramm im Tschad

tschad

Hilfe muss da ankommen, wo sie gebraucht wird. Und unsere Partnerorganisation SIL, die seit mehr als 30 Jahren im Tschad tätig ist, kann Hilfe sehr gut gebrauchen. Viel wurde mit Gottes Hilfe dort schon erreicht: Insgesamt gibt es in den Sprachen des Tschad mehr als zehn ganze Bibeln und über 30 Neue Testamente. Dazu kommen Bibelteile, wie z.B. einzelne biblische Bücher oder Geschichten, in vielen anderen Sprachen. Viele Teams arbeiten vermehrt am Alten Testament.

Die Übersetzung der ganzen Bibel auf Tschadarabisch, einer der großen Sprachen des Landes, wurde 2020 abgeschlossen. Nicht an allen Übersetzungen war SIL direkt beteiligt. Aber durch die Arbeit von SIL in den Bereichen Übersetzungsberatung und Ausbildung werden Übersetzungsteams von verschiedenen Partnerorganisationen in ihrer Arbeit begleitet und unterstützt. Dazu gehört auch das umfangreiche Schulungsprogramm, das SIL Tschad jedes Jahr durchführt. In diesem Programm werden ganz unterschiedliche Kurse angeboten: Tschadische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen, wie man Sprachen erforscht und verschriftet, wie man gutes Leselernmaterial entwickelt oder wie man mit Übersetzungssoftware umgeht. In anderen Kursen werden Bibelübersetzer ausgebildet oder ganze (vor allem kürzere) biblische Bücher übersetzt. Jedes Jahr werden so in etwa einem Dutzend Kurse über 100 einheimische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus- und weitergebildet.

Wycliff Deutschland hat eine ganze Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Tschad, die von diesem Kursprogramm profitieren oder auch selbst dabei mitarbeiten. Daher wollen wir diese wichtige Arbeit auch dieses Jahr finanziell unterstützen. Helfen Sie mit? Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Ein Theologe aus dem Tschad nach seiner Ausbildung:

„Ich fühle mich, als hätte ich bisher in einem Flugzeug gesessen, das nur am Himmel seine Kreise zog. Erst jetzt bin ich wirklich gelandet. All die Jahre, in denen ich Theologie studiert habe, waren nur eine intellektuelle Übung. Jetzt habe ich endlich gelernt, wie ich mein Wissen praktisch anwenden kann.“

Sollten Sie das Online-Spendenformular für Projekte nicht nutzen wollen, finden Sie ganz unten auf der Seite unsere Bankverbindung. Der Verwendungszweck für das Projekt lautet: Schulungsprogramm im Tschad.